Kinder-Ausflüge Kinder-Basteln Kinder-Gedichte Kinder-Geburtstag Kinder-Geschichten Kinder-Gesundheit Kinder-Lieder Kinder-Spiele Kinder-Knigge Kinder-Internet+PC
News








Malvorlagen
Home Kontakt Links Impressum

auf dieser Seite

Buecher+Geschenk Tipps
Gute Links
Schneemann Lied


WINTERGEDICHTE
der erste Schnee
die drei Spatzen
ein Lied hinterm Ofen
Schneemann
Winterlied
Winters Einzug
Wintermärchen
Winterspiel


ähnliche Themen

Wintergedichte
Weihnachtsgedichte
Ostergedichte


Dichter

Ringelnatz
Monika Minder


Gedichte Sprüche

Fabeln
Frühlingsgedichte
Herbstgedichte
Kindergeburtstag
Kurze Kindergedichte
Kinderlyrik
Lustige Gedichte
Reime
Sommergedichte
Sprüche
Verse

Schneemann Gedichte+Bilder

Kurze & lange Schneemann & Winter Gedichte

Der erste Schnee ist gefallen, Zeit, einen Schneemann zu bauen und Gedichte zu schreiben vom Winter und vom Schnee. Das macht Spass. Hier erhalten Sie schöne und witzige Schneemann Gedichte, Reime und Verse zur Winterszeit. Moderne neue und bekannte klassiche Schneemann Gedichte wie Der Schneemann auf der Strasse und Der Schneemann von Fallersleben

Es war einmal ein Schneemann

Es war einmal ein Schneemann,
der hatte einen schwarzen Hut an.
Eine lustige Nase vorne im Gesicht,
die leuchtete ganz hell im Abendlicht.

Der Schneemann wohnte neben einem Haus.
Er hatte einen dicken Bauch,
zwei Arme ragten seitlich aus,
das hiess, er war heut' sehr gut drauf.

Es war nämlich eisig kaltes Wetter,
das mochte der Schneemann gerne.
Es ginge ihm bedeutend schlechter,
w äre es viel wärmer.

Deshalb liebte der Schneemann den Winter
und besonders Weihnachten.
Dann hängten die Kinder
ihm Lämpchen an und bunte Sachen.

Manchmal tanzten sie um ihn herum
und sangen schöne Lieder.
Der Schneemann blieb ganz stumm,
aber er freute sich darüber.

Das waren die glücklichsten Momente
in seinem Schneemann-Leben.
Weihnachten war leider viel zu selten,
bald musste er wieder sterben.

(© Monika Minder)


Schneemann mit Hut, Halstuch und Rübe im Gesicht

© Bild kinder-alles-fuer-kids.com, darf ausgedruckt und privat und Schule (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos genutzt werden.

Schneemann Wetter

Kalt saust der Wind ums Haus,
Flocken fallen gross wie Ahornblätter.
Der Schneemann lacht sich in die Faust,
er freut sich an dem Winterwetter.

(© Beat Jan)

Schneemann bauen

Der Schnee ist schwer und nass,
grad richtig für den Winterspass.
Wir rollen grosse und kleine Ballen,
um einen Schneemann zu bauen.

Einen grossen Ballen für den Bauch,
einen kleinen für den Kopf.
Der Kopf kommt auf den Bauch
und ein Gesicht kommt in den Kopf.

(© Milena A.L.)


Zeichnung von Schneemann mit Bollenmütze, Gesicht und Armen aus Zweigen sitzt im Schnee

© Bild kinder-alles-fuer-kids.com, darf ausgedruckt und privat und Schule (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos genutzt werden.

Schneemann Lied

Schneemann, Schneemann, schau mal Mann!
Mann, du Schneemann, Schneemann-mann!
Schnee-Schnee-Schneemann, schau mal Schnee,
schau mal Schneemann, es fällt Schnee.

(© Marie A.H.)



Schneemann bauen

Die grünen Bäume tragen weiss,
es glitzert auf dem Feld.
Grashalme gucken aus dem Eis;
irgendwo ein Hund bellt.
Man könnte Schnee übers Feld rollen,
bis grosse runde Ballen wachsen,
und damit einen Schneemann bauen
mit einer grossen Rübennase.
Man könnte auch zu Hause bleiben,
Kuchen und Plätzchen kauen.
Ich muss mich jetzt entscheiden,
ich glaub, ich geh einen Schneemann bauen.

(© Beat Jan)

Kleiner Schneemann

Der kleine Schneemann war ganz traurig
und weinte leise vor sich hin.
Er war so klein und schaurig
allein im kalten Wind.

Da kamen Kinder, waren lustig
und steckten ihm ne Rübe ein.
Jetzt ist der Schneemann nicht mehr frustig,
er lächelt leise vor sich hin.

(© Monika Minder)


© Bild kinder-alles-fuer-kids.com, darf ausgedruckt und privat und Schule (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos genutzt werden.

Der Schneemann auf der Strasse

Der Schneemann auf der Strasse
trägt einen weissen Rock,
hat eine rote Nase
und einen dicken Stock.

Er rührt sich nicht vom Flecke,
auch wenn es stürmt und schneit.
Stumm steht er an der Ecke
zur kalten Winterszeit.

Doch tropft es von den Dächern
im ersten Sonnenschein,
da fängt er an zu laufen,
und niemand holt ihn ein.

(Robert Reinick, 1805-1852, deutscher Maler, Dichter)



Der Schneemann

Seht, da steht er, unser Schneemann!
Das ist ein Geselle!
Stehet fest und unverzagt,
Weicht nicht von der Stelle.

Schaut ihm in die schwarzen Augen!
Wird euch denn nicht bange?
In der linken Hand da hat er
Eine lange Stange.

Einen grossen Säbel hält er
Fest in seiner Rechten.
Kommt heran! er wird sich wehren,
Wird mit Allen fechten.

Über ihn kann nur der Frühling
Einen Sieg gewinnen:
Blickt ihn der nur an von ferne,
Wird er gleich zerrinnen.

Aber halt dich tapfer, Schneemann!
Lass dir offenbaren:
Stehst du morgen noch, so wollen
Wir dich Schlitten fahren.

(August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874, deutscher Dichter und Hochschullehrern)

Mehr Schnee- und Wintergedichte
Der erste Schnee
Winters Einzug
Weihnachtsgedichte für Kinder
Adventsgedichte für Kinder
Bücher & Geschenk-Tipps
Schöne Weihnachten kleiner Schneemann


JOY (Freude) - Tasse bedruckt

Disney Eiskönigin: Olaf: Es war einmal ein Schneemann ...: Das Buch zum neuen Disney Eiskönigin-Animationskurzfilm

Fleece-Decke Schneemänner

Wintergedichte
Schöne Poesie zur Winterszeit. Tolle Winter- und besinnliche Weihnachtsgedichte sowie Silvester- und Neujahrsspüche für gross und klein.

Liebesgedichte Winter
Liebevolle Worte in Poesie. Wärmende Gedichte für die kalte Jahreszeit. Schöne Winter-Liebesgedichte.

Kostenlose Hintergrundbilder
Winter- und andere Naturbilder für den Bildschirm Hintergrund.

Schneemann Lied


Weitere Kindergedichte

Wintergedichte Fabeln Kindergeburtstag Kindergedichte Die drei Spatzen Kinderreime
Wintermärchen Kinderverse Kurze Kindergedichte
Weihnachtsgedichte Winters Einzug Lyrik
Winterlied Kinder-Sprüche Winterspiel
Adventsgedichte Weihnachtsmann
Märchen Lustige Kindergedichte

nach oben